Herzlich willkommen!

Wir sind ein auf das Verlags- und Mediengeschäft sowie den Buchvertrieb spezialisiertes Büro mit Sitz in München.
Unser Team bietet Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern strategische (Vertriebs)beratung bis hin zur Produktentwicklung und Programmpositionierung in den relevanten Absatzwegen. So werden sämtliche vertriebliche Aktivitäten der AURORA Verlagskooperation (mit aktuell 15 Programmen) von uns koordiniert und vertrieblich aktiv im Markt umgesetzt.
Zudem vertreten wir die Interessen ausgesuchter Anbieter schöner Dinge (Primavera und Landkaufhaus Mayer) im Buchhandel.
Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in allen Bereichen des Buchvertriebs!
Wir freuen uns auf Sie!

Buch-Tipp

kaindlstorfer_heilkraft_rnuchern_coverKneipp Verlag

Die Heilkraft des Räucherns: Mit heimischen Blüten, Kräutern und Harzen

Von Friedrich Kaindlstorfer

Räuchern unterstützt und begleitet uns in vielen (Not-)Fällen des Lebens. Es hilft dem Körper, Kraft zu gewinnen, und dem Geist, ruhig und achtsam zu werden. Räuchern weitet den Horizont und regt die Selbstheilung an. Im Jahreskreis haben uns Räucherrituale schon immer begleitet: zu Allerheiligen, Lichtmess, Ostern, zur Sommer- und zur Wintersonnenwende sowie in den Raunächten zwischen Weihnachten und dem Drei-Königstag. Bei Geburten, Hochzeiten, Todesfällen und in Krankenzimmern wird auch heute noch geräuchert.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Video-Tipp

Trinity Verlag

Weitere Informationen und bibliografische Angaben zum Buch finden Sie hier.

Veranstaltungen

01. Dezember 19:00 – 21:0010424_UM_Ich_habe_Menschen.indd

Der Erfolgsautor Harald Lesch präsentiert sein neuestes Buch „Die Menschheit schafft sich ab“ im Literaturhaus München.

“Wird die Menschheit die Erde durch die Ausbeutung der Bodenschätze, Luft- und Meeresverschmutzung sowie den weltweiten Energiehunger bald ganz zerstören? Schaffen wir uns allmählich selbst ab, wenn wir so weiter machen?“

Der Autor und Astrophysiker Harald Lesch, bekannt aus der Sendereihe „alpha-centauri“ (BR) und „Leschs Kosmos“ (ZDF), zieht in seinem neuen Buch zu dieser brisanten Frage Bilanz und informiert über den Stand der Dinge.

Ein hochaktuelles Thema, das aufzeigt, wie achtlos der Mensch mit seiner Heimat umgeht.

Direkt zur Veranstaltung